Video: Schumann-Frequenz – Der Herzschlag der Erde


Die Schumann-Frequenz ist eine pulsierende Frequenz, welche auch oftmals als Herzschlag der Erde bezeichnet wird.

Veränderungen der Oberwellen dieses Herzschlags – in Verbindung mit entsprechenden Erdmagnetfeld-Anomalien – haben einen entscheidenden Einfluss auf uns Menschen, was sich sowohl angesichts körperlicher Nebenwirkungen als auch an verschiedenen Effekten für das menschliche Bewusstsein zeigen kann.

Dieses Video erklärt in etwa 2 Minuten, worum es sich bei der Schumann-Frequenz handelt.

Auch interessant: Video – Sonnenstürme: Auswirkungen für Menschen und Erde


spirituelle-filme-inspirierende-filme

Videoinhalt in Textform
Schumann-Frequenz – Der Herzschlag der Erde

Unter dem Begriff „Schumann-Resonanzfrequenz“ beziehungsweise „Schumann-Frequenz wird das pulsierende Schwingungsmuster unserer Erde bezeichnet.

Man spricht deshalb auch vom Herzschlag unserer Erde, der sich – laut verschiedener wissenschaftlicher Thesen – aus dem Umfang der Erde im Verhältnis zur Lichtgeschwindigkeit berechnen lässt.

 

Diese Grundfrequenz liegt bei 7,83 Hertz und sie wird bereits seit über 100 Jahren an verschiedenen Instituten gemessen – so zum Beispiel beim HeartMath Institut.

Für uns Menschen sowie auch für andere Lebewesen spielt diese Frequenz eine wichtige Rolle, zumal sie einen direkten Einfluss auf die Steuerung unserer körperlichen Prozesse hat.

Unsere Zirbeldrüse, ein immens wichtiges und tief im Gehirn verborgenes Organ, übernimmt die Rolle des Empfängers dieses Herzschlags.

zirbeldrüse-aktivieren-drittes-auge-oeffnen

Die Schumann-Frequenz wird tatsächlich als Taktgeber für unser Gehirn angesehen, zumal die damit verbundene Zirbeldrüse an für uns lebenswichtigen Prozessen beteiligt ist. Aus diesem Grund reagieren wir auch körperlich auf Anomalien der Oberwellen.

Die Wichtigkeit dieser natürlichen Taktung wurde ebenfalls in verschiedensten Untersuchungen der Vergangenheit ersichtlich.

So zeigte sich schon vor einigen Jahrzehnten in unterschiedlichen Raumfahrtprogrammen, dass die Trennung von unserer Erdfrequenz auf lange Sicht krank macht.

 

So litten – laut Angaben der NASA – Astronauten, welche die Erde verließen, unter Symptomen wie Kopfschmerzen, Beeinträchtigungen von Puls und Atem sowie auch unter Benommenheit und einer Störung des Allgemeinbefindens.

nackenschmerzen-stress-akupressurmatte-nagelmatte

Aus diesem Grund wird die Schumann-Frequenz seitdem künstlich an Bord erzeugt.

Die für uns so wichtigen Frequenzen können sich vorübergehend aufgrund von Ereignissen wie magnetischen Sonnenstürmen ändern, zumal diese Form und Randbedingungen der Ionosphäre beeinflussen.

Dennoch kehren sie wieder zu ihren Basisfrequenzen zurück, sobald sich die Umweltbedingungen beruhigen.

Wie erheblich der Einfluss von elektromagnetischen Feldern für den menschlichen Körper ist, zeigen auch die Erfahrungen aus Chrono- und Astrobiologie, welche nahelegen, dass vor allem die Hormonregulierung durch Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse und Nebennieren davon abhängt.

Ist es auch dir wichtig, dass wir Menschen wieder Zugang zu Informationen wie diesen erhalten? Dann unterstütze uns dabei, hilfreiches Wissen zu verbreiten, indem du diesen Beitrag mit deinen Freunden teilst! Vielen Dank!

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, interessieren dich vielleicht die exklusiven Inhalte der Schöpferinsel. Klicke einfach hier, um zu den unveröffentlichten Extras und Inhalten zu gelangen (kostenlos).

Über den Autor

andre-tochtermann
Andre Tochtermann ist Online Unternehmer, Freelancer, Weltenbummler, Autor und Gründer der Schoepferinsel. Zu seiner Vision gehören die Aufklärung und Verbreitung von „alternativen“ Therapieverfahren und Naturheilmitteln, die einen ganzheitlichen und ursachenbezogenen Ansatz vertreten. Ihm ist es eine Herzensangelegenheit, dass die Menschen wieder zu sich und zurück zur Natur finden.
kategorie-entgiften-schoepferinsel-si
kategorie-hausmittel-schoepferinsel
kategorie-heilpflanzen-schoepferinsel
kategorie-naturheilkunde-schoepferinsel-2
kategorie-psychosomatik-schoepferinsel-2
kategorie-selber-machen-2
Kategorie-selbstheilung-schoepferinel-3
kategorie-wasser-schoepferinsel-hexagonales-wasser

Über Andre Tochtermann

Andre Tochtermann ist Online Unternehmer, Freelancer, Weltenbummler, Autor und Gründer der Schoepferinsel. Zu seiner Vision gehören die Aufklärung und Verbreitung von „alternativen“ Therapieverfahren und Naturheilmitteln, die einen ganzheitlichen und ursachenbezogenen Ansatz vertreten. Ihm ist es eine Herzensangelegenheit, dass die Menschen wieder zu sich und zurück zur Natur finden.